Ausdrucksstarke Worte – zitiert oder selbst formuliert

Es gibt eine Vielzahl von Zitaten und Sprüchen, die im Zusammenhang mit Trauer und Bestattung Verwendung finden. Manche sind literarischen Ursprungs, manche finden sich in der Bibel. Wir haben eine Auswahl in einem PDF zum Download für Sie zusammengestellt. Doch sehr viel persönlicher sind Zitate des Verstorbenen oder auch frei formulierte Zeilen an die Hinterbliebenen. Ihnen mag die Auflistung Mut geben, ihre Gedanken und Gefühle in eigene Worte zu fassen.

Neue Osnabrücker Zeitung Trauerportal Mustermappen >

Auch Symbole dienen oft dazu, Botschaften kurz und knapp zu übermitteln. Allerdings muss sichergestellt sein, dass die Symbole auch allen bekannt sind, sonst verfehlen sie ihre Wirkung. Die bekanntesten christlichen Symbole sind das Kreuz (Verbundenheit zwischen Gott und den Menschen) und der Fisch (Glaubensbekenntnis). Bekannt sind auch die Taube (Heiliger Geist und Auferstehung), die Kerze (Licht und Vergänglichkeit) oder der Palmwedel (Friedenszeichen).



„Wohin fährt
das schwarze Auto
jetzt?“

Lesen Sie alles zu:
Kinder & Tod >

 

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Bestattungsunternehmen